Alfama Burg

Der traditionellste und älteste Stadtteil Lissabons, mit seinen gepflasterten Sträßchen und Gässchen und steilen, mühseligen Steigungen, sollte man nach und nach erforschen, mit häufigen Pausen, um die Aussicht, das Umfeld und den wahren Geist des ältesten Teils der Stadt zu genießen. Nehmen Sie tief Luft und beginnen Sie den Aufstieg zum Hügel, der Ihnen einen der besten Blickwinkel der Stadt kundtun wird.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Weg dorthin zu finden, wo Alt-Lissabon sich versteckt. Ob Sie mit dem Schiff, der Metro, dem Bus oder selbst der Straßenbahn kommen, das Gewirr von Straßen, die mit Schienen bestückt sind und Fenster mit Blumen, entdeckt man am besten zu Fuß. Wie sonst könnten Sie den Beco do Forno do Sol ausfindig machen (Antwort: in der Graça, auf den Weg zur Vila Berta) oder die Cruzes da Sé, die schon 1690 erwähnt wird? Oder sogar die Escadinhas da Saúde oder den Beco do Quebra-Costas, ein seit 1565 bekannter Straßenszug? Das Steinpflaster, Zeuge von Jahrhunderten von Geschichte, erwartet ebenfalls Ihre Schritte: betreten Sie die Sé, aus dem Jahr 1147, wo Sie noch den Tesouro (Museum) und die römischen Ruinen finden, die ihr vorangingen. Steigen Sie weiter hoch und vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat: der Aussichtspunkt von Santa Luzia sieht die reine Seele von Alfama und die Pracht des Tagus, besonders beeindruckend an Sonnentagen. Nachdem Sie wieder bei Atem sind und die Seele sich mit Klängen der portugiesischen Gitarre füllt – Sie befinden sich schließlich im Herzen des Fados – klettern Sie hoch bis zur Burg Castelo de São Jorge und besuchen Sie das Centro de Interpretação da Cidade (Informationszentrum zur Stadt).

Erst nachdem Sie alle diese Eindrücke von Lissabon in sich aufgenommen haben und sich wie ein richtiger Eroberer der Stadt fühlen, können Sie endlich – und sollten es auch – bis zur den Portas do Sol ("Sonnentore") gehen und die Straßencafés bewundern, die den Namen des Platzes rechtfertigen; oder aber,  Sie klettern weiter bis zur Graça, um an einen noch höher gelegenen und besonderen Aussichtspunkt zu gelangen. Selbst wenn die Sonne untergehen sollte, gibt es unzählige Restaurants und Fadohäuser, wo Sie wieder Energie tanken und sich darauf einlassen können, sich endgültig in die Stadt zu verlieben. Kommen Sie und lassen Sie sich erobern.

Gesundheit und Wohlbefinden



53 ergebnisse
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 21 bewertungen

ALFAMA APARTMENT SERVICES, Komfrtable Apartments im herzen von Alfama mit herrlichem Blick auf Tejo

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 4 bewertungen

Die Projekte Alfama Nest , Sé Nest e Martim Moniz Nest sind Ihre zukunftsweisende Projekte im Tourismussektor. Es ist beabsichtigt, errichten und betreiben eine Einheit der lokalen Unterkunft, bestehend aus mehreren Wohnungen von T0, T1 und T2.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 6 bewertungen

Casa de Fado

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 211 bewertungen

Im Herzen von Alfama gelegen, eine authentische portugiesische Küche zum Klang des Fado, mit Blick auf die Häuser.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 843 bewertungen

Audrey's is open all day for breakfast, lunch, afternoon tea, sharing plates in late afternoon and dinner service.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 317 bewertungen

Cais da Pedra is a restaurant is a project by the inventive chef Henrique Sá Pessoa, one of most acclaimed chefs, and with a special focus on signature hamburgers.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 323 bewertungen

Set in Castelo de S. Jorge. At dinner or lunch the view is always amazing.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 29633 bewertungen

Dank der außergewöhnlichen Lage unterscheidet sich die Festung S. Jorge von den anderen Aussichtspunkten Lissabons aufgrund der einzigartigen und majestätischen Aussicht, die von dort aus zu genießen ist.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 637 bewertungen

Betrachten Sie die Stadt von einer anderen, künstlerischen Seite. Das Erklimmen der steilen Straße bis zur Zirkusschule wird mit einem wunderbaren Blick belohnt!

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 141 bewertungen

Portugiesische Küche

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 1422 bewertungen

Mitten im Herzen der Alfama, gleich neben der bedeutenden Kathedrale Sé von Lissabon, befindet sich der „Clube" de Fado.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 235 bewertungen

Lisbon's first delicatessen! DeliDelux excels in distinction and good taste, offering a wide and careful selection of fine grocery! You will also find a delicious brunch waiting for you!

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 558 bewertungen

Traditional Portuguese Cuisine, Concerts and Exhibitions. An irresistible space in the heart of Lisbon, where art and gastronomy meet.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 903 bewertungen

Get to know Lisboa with our guides in a unforgettable fun and 100% green experience contributing for a Sustainable Tourism!!!

Lassen Sie sich von der "Einsiedelei der Muttergottes der Gesundheit", einem besonderen Gotteshaus mit einer interessanten Geschichte und vielen Reichtümern bezaubern.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 166 bewertungen

Fado in Si is a fado house for those who enjoy fado. Here you can hear great fado voices, so that, even if you do not understand the words, you feel the feeling and feel the fate / fado

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 582 bewertungen

Lauschen Sie den besten Fadosängern und -musikern und lernen Sie in diesem Museum die Geschichte dieses Gesangs kennen, der zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt wurde.

Das Wandbild ist eine der vielen Street-Art-Sehenswürdigkeiten in Lissabon. Das beeindruckende Bild ist dem Fado und dem Stadtviertel gewidmet, das maßgeblich zu seiner Entwicklung beigetragen hat.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 102 bewertungen

Portugiesische Küche