Casa-Museu Medeiros e Almeida

Besuchen Sie das einstige Haus von Medeiros e Almeida, ein Museum mit seiner beachtlichen Kunstsammlung, das abseits der üblichen Touristenrouten liegt.

Dieses Museum und einstige Wohnhaus von António Medeiros e Almeida beherbergt die Kunstsammlung, die er sein Leben lang erweiterte und die er von Anfang an hier aufbewahrte.

Als Student brach er sein Medizinstudium kurz vor dem Abschluss ab und begann eine Karriere als Geschäftsmann.

Kunst wurde für ihn und seine Frau zu einer lebenslangen Leidenschaft. Er kaufte das 1896 gebaute und einst im Besitz des Vatikans stehende Haus im Jahr 1943.

Anfänglich dekorierte er mit den Kunstwerken seine Privat- und Geschäftsräume. Als jedoch nach dem 2. Weltkrieg der Kunstmarkt von Angeboten überflutet wurde, baute er die Sammlung maßgeblich aus.

Zu sehen sind über 2000 Kunstwerke, wie u. a. chinesische Terrakottaware und Porzellan, portugiesische und französische Möbel, flämische und holländische Malereien sowie Uhren und Schmuck.

Da er keine Nachfahren hatte, gründete er eine Stiftung zur Bewahrung und Pflege seines Hauses und der Sammlung, die Sie sich bei einem Besuch in Lissabon unbedingt ansehen sollten.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 206 bewertungen
Sind Sie Stellvertreter von Casa-Museu Medeiros e Almeida?
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.