Rota das Linhas de Torres

Erfahren Sie, wie Portugal den Einmarsch Napoleons in Lissabon verhindern konnte.

Die "historische Route der Linie von Torres" (RHLT) ist ein touristisch-kulturelles Projekt zur Renovierung und Aufwertung der historischen Militärbauwerke, die Anfang des 19. Jhs. vom anglo-portugiesischen Heer unter dem Kommando des Duke of Wellington errichtet wurden, um Lissabon vor einer Invasion durch die napoleonischen Truppen zu verteidigen. Die Route verläuft durch sechs Gemeinden und umfasst 152 Festungen, die einen Einmarsch der Franzosen in die Region Lissabon abwehren sollten. Die Gemeinden auf der Route sind Loures, Mafra, Torres Vedras, Arruda dos Vinhos, Sobral de Monte Agraço und Vila Franca de Xira.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 10 bewertungen
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.