Quinta Real de Caxias

Die barocke und elegante Quinta Real de Caxias ist ein Paradebeispiel für den Geschmack der Aristokratie im 18. und 19. Jh. Der Palast ist beeindruckend, der Park unvergesslich.

Das königliche Anwesen in Caxias ist eines der bedeutendsten Monumente im Bezirk Oeiras. Der prächtige Palast wurde im 18. und 19. Jh. auf Geheiß der "Casa do Infantado" im Barockstil nach dem Geschmack des Hofs und inspiriert vom französischen Stil der Epoche erbaut. Er beeindruckt vor allem durch seinen Park, der in Portugal einmalig ist. Er ist elegant und bis ins kleinste Detail geplant. Seine Glanzstück ist der Wasserfall mit mehreren thronartig angeordneten Ebenen. Auch die Seen, Beete, der Aussichtspunkt und die Skulpturen von Machado de Castro tragen dazu bei, dass der an Versailles inspirierte Park, der vom Zeitvertreib an den Höfen im 18. Jh. zeugt, den Eindruck einer absoluten Geometrie erweckt. Er ist ruhig und prachtvoll und ein Muss bei einem Ausflug in die Gegend von Oeiras in Lissabon.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 52 bewertungen
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.