Apotheken Museum Lissabon

Das Apotheken-Museum bietet eine attraktive und ungewöhnliche Reise durch 5000 Jahre Gesundheitsgeschichte.

Die umfangreiche Sammlung umfasst Objekte von seltenem künstlerischem, anthropologischem und wissenschaftlichem Wert und zeigt durch Darstellung des Kampfes gegen Krankheit und der Suche nach Heilung und Schmerzlinderung die Wege, die verschiedene Zivilisationen von den ersten Spuren des Lebens auf der Erde bis heute gegangen sind - Kulturen, die zeitlich und räumlich so unterschiedlich sind wie Mesopotamien, Ägypten, Griechenland, Rom, die Inkas, die Azteken, der Islam, Afrika, Tibet, China, Japan, unter anderen.

Von einem ägyptischen Sarkophag, in dem Hoffnungen auf ewiges Leben gesetzt wurden, bis hin zum Arztkittel der schwarzen Pest als Symbol für den Kampf gegen eine der größten Pandemien der Geschichte, reicht die Verschiedenheit der Objekte der Sammlung des Apotheken-Museums Lissabon.

Eine Reise, die, obwohl sie in der Vorgeschichte begann, sich noch heute mit Spuren aus der “Zukunft” weiter entwickelt, wie zum Beispiel die tragbaren Apotheken und das Erste-Hilfe-Set, das von NASA-Astronauten an Bord des Space Shuttle Endeavour eingesetzt wird.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 31 bewertungen
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.

Zeitplan

  • 10:00h - 18:00h, Werktage (letzter Eintrag: 17: 30h)
  • 10:00h - 13:00h | 14:00 bis 18:00 Uhr, Samstags (letzter Eintrag: 17:30 Uhr)
  • 24. Dezember, 10:00h - 13: 00h (letzter Eintrag: 12:30h)
  • 31. Dezember, 10:00h - 13:00h (letzter Eintrag: 12:30h)
  • Geschlossen - sonntags, 25. Dezember und 1. Januar
  • Gruppenbesuche: Öffentlichkeit und Schulen nach Vereinbarung.