Casa-Museu Amália Rodrigues

Im Haus der größten Fadosängerin aller Zeiten, informiert eine Ausstellung über ihr Leben und zeigt einige der Kunstwerke, die sie im Laufe ihrer Karriere erhalten hat.

Um die von ihr besungene "seltsame Form des Lebens" besser kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Haus von Amália Rodrigues, das heute ein Museum ist. In diesem freundliche gelben Haus in der Rua de São Bento lebte sie über 50 Jahre lang. Hier erhalten Sie einen Einblick in das Leben der "berühmtesten Stimme Portugals" und gewinnen einen Eindruck von der Persönlichkeit dieser unabhängigen, entschlossenen und einzigartigen Frau und ihrer Motivation. Sie gilt als eine der besten Sängerinnen des 20. Jhs. und einige der bekanntesten zeitgenössischen Dichter schrieben Texte für sie. Zu ihren Lebzeiten veröffentlichte sie 170 Alben und verkaufte über 30 Millionen Platten. Aufgrund ihrer Bedeutung für Portugal ruht sie heute im Nationalpantheon. Lernen Sie das Haus von Amália und die Arbeit ihrer Stiftung auf einer einzigartigen und melodischen Reise durch die portugiesische Geschichte des 20. Jhs. kennen.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 130 bewertungen
Sind Sie Stellvertreter von Casa-Museu Amália Rodrigues?
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.