Museu Nacional do Desporto

Gehen Sie in Startposition und besuchen Sie das Nationale Sportmuseum, das zur Hundertjahrfeier der Teilnahme Portugals an den Olympischen Spielen eröffnet wurde.

Wenn Sie in Lissabon an die Praça dos Restauradores kommen, gehen Sie in Startposition und bereiten Sie sich auf die Besichtigung des Nationalen Sportmuseums vor, das 2012 anlässlich der Hundertjahrfeier der Teilnahme Portugals an den Olympischen Spielen eröffnet wurde.

Ein Bereich widmet sich daher ausschließlich diesem Ereignis. Dort sind Olympia-Plakate und Repliken der Fackeln, offizielle Ausrüstung und die Medaillen der portugiesischen Spieler ausgestellt.

Darüber hinaus werden die unterschiedlichsten Gegenstände und Erinnerungsstücke an die Größen des portugiesischen Sports gezeigt. In dieser "Ehrenrunde" warten auf Sie u. a. der vergoldete Schuh von Eusébio und das gelbe Hemd von Joaquim Agostinho.

Das Beste ist, dass Sie sich für einen Besuch nicht sportlich betätigen müssen, denn es liegt mitten im historischen Zentrum Lissabons.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 13 bewertungen
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.