Miradouro de São Jorge

Besuchen Sie den bekanntesten Aussichtspunkt Lissabons. Nach dem anstrengenden Aufstieg werden Sie mit einem herrlichen Blick belohnt.

Der bekannteste Miradouro Lissabons liegt im Castelo de São Jorge. Er beherrscht die umliegende Landschaft und bietet einen eindrucksvollen Blick auf die Stadt und den Fluss. Er wurde Ende des 18. Jhs. erbaut, seine Stützmauern stammen jedoch aus dem 14. Jh. Bei umfassenden Sanierungsarbeiten im Jahr 1940 wurde er fast vollständig wieder aufgebaut. Der Miradouro liegt in der Lissabonner Burg und eignet sich nach dem Aufstieg perfekt zu einer kleinen Pause. Seine Kanonen sind auf den Fluss gerichtet, so als wären sie in ewiger Verteidigungsbereitschaft, sollte es jemand wagen, in die stolze Stadt einzudringen. Viele einheimische Bäume spenden an diesem Aussichtspunkt Schatten und laden zum Verweilen und einem Moment der Besinnlichkeit ein.