Museum der Portugiesischen Dekorativen Künste

FRESS- Museum der dekorativen Künste und Kunsthandwerkstätten. Die Kunst des Know-hows

FRESS ist eine private Einrichtung mit gemeinnützigem Ziel, im 1953 gegründet durch eine Spende vom Azurara Schloss und durch eine Sammlung von dekorativen Künsten von Ricardo Espírito Santo Silva.

FRESS hat die Aufgabe, das Know-how der portugiesischen dekorativen Künste - mobile und integrierte Erbe - zu erhalten, verbreiten und vermitteln. FRESS berücksichtigt der museale, akademische und werkstattstechnische Aspekt als auch die Erhaltung und Restaurierung.

Folgenden Strukturen sind im Betrieb:

• Das Museum der portugiesischen dekorativen Künste

• Die Fachhochschule für Dekorative Kunst

• Werkstätten für Kunst und Gewerbe

• Die Abteilung für Erhaltung und Restaurierung

 

Dieses einzigartige organische Modell schafft eine dynamische Beziehung zwischen dem Museum, der Hochschule und den Werkstätten und zeigt den integrativen Geist dieser Stiftung, und vor allem die Erkenntnis, dass die künstlerische Dimension untrennbar von der Ausbildung, Qualifizierung und Übertragung des Know-hows sein muss.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 171 bewertungen
Sind Sie Stellvertreter von Museum der Portugiesischen Dekorativen Künste?
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.