Castelo de Sesimbra

In Sesimbra kann man mehr als nur den Strand besuchen. Die Burg ist äußerst beeindruckend und wird Sie bei ihrer Erkundung restlos begeistern.

In einer der schönsten Gegenden des Lissabonner Umlands liegt die Burg von Sesimbra, die einen herrlichen Blick auf die Bucht des Ortes bietet. Ihre erste Erbauung erfolgte noch vor der Gründung Portugals, aber die Mauern, die man heute bei einem Besuch sieht, stammen aus dem Jahr 1200 und wurden von König Sancho I. im romanischen Stil auf den Überresten der vorherigen maurischen Festung errichtet. Die Burg wird in der Region "Mauernburg" genannt. Von der Burg hat man eine schöne Aussicht auf die beeindruckende Landschaft der Region, insbesondere auf die Tróia-Halbinsel, die Mündungen des Tejos und des Sados und auf das eindrucksvolle Kap Espichel. Die Burg ist hervorragend erhalten und hat viele ursprüngliche Elemente bewahrt, wie die 1160 gebaute Kapelle der Nossa Senhora do Castelo. Ein Besuch der Burg ist äußerst lohnenswert

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 678 bewertungen
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.