Museu da Água [Wassermuseum] - Reservoir des Patriarchats

Unter dem Garten des Prinzen versteckt befindet sich das achteckige Reservoir "Reservatório da Patriarcal", das deckungsgleich mit dem sich darüber befindlichen See ist. Aus dem Jahre 1864.

Unter dem Garten des Prinzen versteckt befindet sich das patriarchalische Reservoir, dessen Bau im Jahre 1864 fertiggestellt wurde. Es war eines der ersten Reservoirs des Verteilernetzes, entworfen im Jahre 1856 vom französischen Ingenieur Louis-Charles Maria, das die Versorgung der Bewohner Lissabons mit Wasser ermöglichte. Das Reservoir wurde zunächst angetrieben durch das offene Aquädukt versorgt und ab 1890 durch das Aquädukt von Alviela. Es besitzt einen achteckigen Querschnitt, der deckungsgleich mit der Form des darüber befindlichen Sees ist.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 142 bewertungen
Sind Sie Stellvertreter von Museu da Água [Wassermuseum] - Reservoir des Patriarchats?
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.