Museu da Cerâmica de Sacavém

Die 1850 in Santarém gegründete Porzellan-Fabrik war eine der feinsten Fayence-Fabriken und hatte großes Renommee im In- und Ausland.

Portugal ist für das Vista Alegra-Porzellan bekannt, dem jedoch durch die Porzellan-Fabrik in Santarém große Konkurrenz entstand. Das 1850 gegründete Unternehmen wurde eine der feinsten Fayence-Fabriken erlangte großes Renommee im In- und Ausland, weil es Keramik auf der Basis der hochreinen Tonerde Kaolin herstellte. Die Produktion wurde von einem Engländer modernisiert, der den Titel Baron Howorth de Sacavém erhielt. Die Arbeitnehmervereinigungen der Fabrik und ihre Vorreiterrolle im Bereich der Sozialleistungen machten sie zu einem der wichtigsten Unternehmen des Landes, aus dem führende Persönlichkeiten im Kampf gegen den Faschismus hervorgingen. Aufgrund finanzieller Probleme und Misswirtschaft wurde das Unternehmen 1994 geschlossen. Der Bereich um den Ofen 18 wurde bewahrt, hier entstand ein Museum, das die Geschichte der Fabrik und die der Entwicklung Portugals im 20. Jh. erzählt.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 2 bewertungen
Sind Sie Stellvertreter von Museu da Cerâmica de Sacavém?
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.