Odivelas

In Odivelas befindet sich das Kloster von Odivelas (Mosteiro de Odivelas) – der Konvent von S. Dinis, dessen Bau im Jahr 1295 im Auftrag des Königs D. Dinis begann, der dies dem Heiligen Luís versprochen hatte, nachdem er bei einem Bärenangriff mit dem Leben davongekommen war. Anfangs wies das Kloster ausschließlich gotische Züge auf, aber bei den zahlreichen Restaurationen wurden auch andere Stilrichtungen, insbesondere der manuelinische Stil im Klaustrum, der Renaissancestil am Taufbecken und der Barock in die Kapellen, Vorbauten und Kacheln integriert. Im Kloster befindet sich die Grabstätte von D. Dinis, ein schöner, gotischer Schrein.



5 ergebnisse

Lernen Sie diese im 16. Jh. gegründete Kirche kennen, die eine kleine Bastion der Sakralkunst in Lissabon ist. In der Hauptkapelle sind Gemälde von Pedro Alexandrino.

Finden Sie die Wahrheit heraus, die sich hinter dem beeindruckenden Marmorbogen, dem Memorial de Odivelas, verbirgt.

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 28 bewertungen

Entdecken Sie das nationale Bauwerk und seine beeindruckende Geschichte. Das Kloster von Odivelas oder São Dinis-Kloster liegt unmittelbar vor den Toren Lissabons.

Parties And Tours | Company Events

Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 4 bewertungen

Besuchen Sie den Kommandoposten der Bewegung der Streitkräfte, die die militärischen Operationen gegen das diktatorische Regime in Portugal geleitet haben.