Adega Machado

Ist eine der Fado-Hochburgen im Bairro Alto.

Das Adega Machado wurde 1937 von Armando Machado, Gitarrist und Komponist, und seiner Frau, der Sängerin Maria de Lourdes, gegründet und ist eine der Fado-Hochburgen im Bairro Alto. Amália, Maria da Fé und Mariza sind einige der großen Sängerinnen, die dort auftraten; in der illustren Galerie von Gästen sind Namen wie Kirk Douglas und der brasilianischen Schauspielerin Sónia Braga zu finden.

TripAdvisor Logo
Gesamtwertung der ReisendenBeyogen auf 152 bewertungen
Bitte beachten Sie, dass alle hiermit übermittelten Kommentare, Meinungen und Aussagen vollkommen unabhängig sind und keinerlei Ansichten von visitlisboa.com widerspiegeln oder in irgendeiner Weise mit visitlisboa.com in Verbindung stehen.

Traditionelle portugiesische Küche
> 50€
Offenheit
Live Musik
Wi-Fi